Ausschreibungen

Ausschreibungen

Ausschreibungen & Stellenangebote

Die Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH veröffentlicht an dieser Stelle öffentliche Ausschreibungen für Dienstleistungen sowie offene Stellenangebote.

Stellenangebote

Manager Presse/PR (m/w)


für das Organisationsteam mit Sitz im Olympiapark Berlin.

Vom 7. bis 12. August 2018 finden im Berliner Olympiastadion die Leichtathletik-Europameisterschaften statt. Leichtathletik-Europameisterschaften gehören neben den Europameisterschaften im Fußball zu den bedeutendsten europäischen Sportveranstaltungen.

Für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung hat der Deutsche Leichtathletik-Verband eine eigene Gesellschaft gegründet und diese mit der verantwortungsvollen Aufgabe der erfolgreichen Umsetzung beauftragt. Neben 1.600 Athleten, 600 Offiziellen, 2.200 Journalisten sowie um die 1.000 Vertreter aus internationalen Sportorganisationen wird an 6 Wettkampftagen ein internationales Publikum sowohl die Wettkämpfe als auch die Stadt Berlin besuchen.


Der Manager Presse/PR

•    leitet den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und berichtet an den Director Communications
•    plant, organisiert und moderiert Pressekonferenzen
•    entwickelt proaktiv PR-relevante Themen
•    verfasst und verbreitet Presseinformationen
•    ist persönlicher Ansprechpartner für Journalisten aller Mediengattungen (national und international) und beteiligter Institutionen (z.B. Europäischer Leichtathletik-Verband, Deutscher Leichtathletik-Verband etc…)
•    erstellt und pflegt einen Medienverteiler und ein Kontaktnetzwerk zu Vertretern aller Mediengattungen
•    besucht bundesweit Medien-Redaktionen
•    produziert eigenverantwortlich hauseigene Medien (Berlin2018-News, Berlin 2018 Magazin etc.)
•    produziert eigenverantwortlich die vom Europäischen Leichtathletik-Verband geforderten Printmaterialien (Start-/Ergebnislisten, Meldungen, Mannschaftshandbuch, Medienführer, VIP-Führer, Statistikhandbuch, Offizielles Programm, tägliches Veranstaltungsprogramm, Ergebnisbroschüre, Veranstaltungsbericht)
•    produziert Content für alle Berlin 2018-Kommunikationskanäle
•    bringt sich ein in die crossmediale Bewerbung/Förderung des Ticketverkaufs für Berlin 2018

Wenn Sie

•    über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Journalismus- und/oder Kommunikationswissenschaften oder über eine mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich verfügen,
•    die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift beherrschen,
•    auch komplexe Inhalte kurz und knapp herunter schreiben können,
•    über gute persönliche Kontakte zu Journalisten aller Mediengattungen verfügen,
•    sie Erfahrung in der Produktion von Printmaterialien nachweisen können,
•    eine besondere Affinität zum Sport haben und teamfähig sind,

dann sollten wir uns kennenlernen.

Diese Position ist vom 1.7.2017 bis zum 30.9.2018 befristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und Zeugnissen bis zum 3.6.2017 per E-Mail an den Director Communications Herrn Claus Frömming unter claus.froemming@berlin2018.info oder per Post an:

Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH
Herrn Claus Frömming
Hanns-Braun-Straße 1
14053 Berlin

 

Manager Akkreditierung (m/w)

 

für das Organisationsteam mit Sitz im Olympiapark Berlin.

Vom 7. bis 12. August 2018 finden im Berliner Olympiastadion die Leichtathletik-Europameisterschaften statt. Leichtathletik-Europameisterschaften gehören neben den Europameisterschaften im Fußball zu den bedeutendsten europäischen Sportveranstaltungen.

Für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung hat der Deutsche Leichtathletik-Verband eine eigene Gesellschaft gegründet und diese mit der verantwortungsvollen Aufgabe der erfolgreichen Umsetzung beauftragt. Neben 1.600 Athleten, 600 Offiziellen, 2.200 Journalisten sowie um die 1.000 Vertreter aus internationalen Sportorganisationen wird an 6 Wettkampftagen ein internationales Publikum sowohl die Wettkämpfe als auch die Stadt Berlin besuchen.

Der Manager Akkreditierung


•    leitet den Bereich Akkreditierung und berichtet an den Director Services,
•    erstellt und setzt das Akkreditierungskonzept um,
•    erarbeitet und implementiert das Zoning im Berliner Olympiastadion, den Teamhotels und den Trainingsstadien in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Leichtathletik Verband,
•    definiert und koordiniert den Akkreditierungsprozess aller Athleten, Medienvertreter, Offizieller, Volunteers, Dienstleister sowie Mitarbeiter unter Verwendung des Projektmanagementsystems „ARENA“,
•    setzt die Zuverlässigkeitsüberprüfungen im Rahmen des Akkreditierungsprozesses in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Behörden um,
•    plant und führt die Akkreditierungszentren mit Hilfe von Assistenten und Volunteers,
•    ist verantwortlich für die Beschaffung der Akkreditierungsmaterialien sowie die Inbetriebnahme der Akkreditierungszentren

Wenn Sie


•    über einschlägige Erfahrungen im Bereich Akkreditierung und Zoning aus anderen Großveranstaltungen verfügen,
•    eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium haben,
•    die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift beherrschen,
•    komplexes Denken für Sie zum Tagesgeschäft gehört und
•    ein absoluter Teamplayer sind,

dann sollten wir uns kennenlernen. 

Diese Position ist vom 1.7.2017 bis zum 30.9.2018 befristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und Zeugnissen bis zum 2.6.2017 per E-Mail an Sabine Trützschler unter applications@berlin2018.info oder per Post an:

Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH
Frau Sabine Trützschler
Hanns-Braun-Straße 1
14053 Berlin

 

 

Praktikant Kommunikation (m/w)

 

für das Organisationsteam mit Sitz im Olympiapark Berlin.

Vom 7. bis 12. August 2018 finden im Berliner Olympiastadion die Leichtathletik-Europameisterschaften statt. Leichtathletik-Europameisterschaften gehören neben den Europameisterschaften im Fußball zu den bedeutendsten europäischen Sportveranstaltungen.

Für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung hat der Deutsche Leichtathletik-Verband eine eigene Gesellschaft gegründet und diese mit der verantwortungsvollen Aufgabe der erfolgreichen Umsetzung beauftragt. Neben 1.600 Athleten, 600 Offiziellen, 2.200 Journalisten sowie um die 1.000 Vertreter aus internationalen Sportorganisationen wird an sechs Wettkampftagen ein internationales Publikum sowohl die Wettkämpfe als auch die Stadt Berlin besuchen.

Der Praktikant Kommunikation

•    unterstützt bei der Konzeption, Umsetzung und Kontrolle von Online-Kommunikation
•    unterstützt in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
•    unterstützt das Kommunikations-Team in strategischen und administrativen Fragen
•    erstellt Präsentationen und Vortragsmanuskripte
•    erstellt und pflegt Kunden-Datenbanken
•    unterstützt das Community Management aller digitalen Berlin 2018-Kommunikationskanäle
•    erstellt und bewertet diverse KPI-Reportings (Website, Newsletter, Social Media)
•    recherchiert und unterstützt bei der Produktion von Content für alle Berlin 2018-Kommunikationskanäle
•    übernimmt eigenverantwortlich kleinere Teilprojekte im Rahmen kommunikativer Maßnahmen

Wenn Sie

•    bestenfalls über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing- und/oder Kommunikationswissenschaften oder bereits über Berufserfahrung in diesem Bereich verfügen,
•    zusätzlich optimaler Weise Student (m/w) eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs sind und für Ihr Praxissemester einen interessanten und abwechslungsreichen Praktikumsplatz für 5-6 Monate suchen.
•    die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift beherrschen,
•    sich selbst als „digital native“ bezeichnen und sich sicher in den sozialen Netzwerken bewegen,
•    Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen nachweisen können,
•    eine besondere Affinität zum Sport haben und teamfähig sind,

dann sollten wir uns kennenlernen.

Diese Position ist vom 1.6.2017 bis zum 30.11.2017 befristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen bis zum 17.5.2017 per E-Mail an den Director Communications Herrn Claus Frömming unter claus.froemming@berlin2018.info
oder per Post an:

Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH
Herrn Claus Frömming
Hanns-Braun-Straße 1
14053 Berlin

Öffentliche Ausschreibungen

Derzeit gibt es keine offenen Ausschreibungen für Berlin 2018.

Kontakt zu Berlin 2018 - Leichtathletik-EM
DE EN