Olympiastadion Berlin - Schauplatz der Leichtathletik-EM 2018 |
DE / EN

Olympiastadion Berlin

Das Olympiastadion Berlin

Das Olympiastadion Berlin ist ein Ort der Rekorde und bewegter Geschichte – hinter den Kulissen High Tech. Als Austragungsort für sportliche Großereignisse, wie das jährlich stattfindende DFB-Pokalfinale oder das UEFA Champions League Finale 2015, hat sich das Olympiastadion Berlin als hochmoderne Sport-Location etabliert.

Weltbekannt für die blaue Laufbahn, auf der Usain Bolt noch immer die Weltrekorde über 100 und 200 Meter hält, zieht das Olympiastadion Berlin seit jeher die Besucher in seinen Bann. Seit der Neueröffnung im August 2004 strömen an veranstaltungsfreien Tagen jährlich rund 320.000 Besucher aus aller Welt in das Olympiastadion Berlin und machen das Fünf-Sterne-Elite-Stadion zu einer der Top-Sehenswürdigkeiten Berlins.

Entscheiden Sie selbst, ob Sie das Gelände auf eigene Faust erkunden möchten oder sich mit einem sachkundigen Tour-Guide auf die Spuren deutscher Sport- und Architekturgeschichte im Olympiastadion Berlin und dem Olympiapark Berlin begeben.

www.olympiastadion.berlin

Berlin 2018 - Teil der European Championships 2018