Ausschreibungen |
DE / EN

Ausschreibungen

Ausschreibungen

Ausschreibungen & Stellenangebote

Die Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH veröffentlicht an dieser Stelle öffentliche Ausschreibungen für Dienstleistungen sowie offene Stellenangebote.

Stellenangebote

Venue Manager (m/w)

für das Organisationsteam mit Sitz im Olympiapark Berlin.

Vom 07. bis 12. August 2018 finden im Berliner Olympiastadion die Leichtathletik-Europameisterschaften statt. Leichtathletik-Europameisterschaften gehören neben den Europameisterschaften im Fußball zu den bedeutendsten europäischen Sportveranstaltungen.

Für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung hat der Deutsche Leichtathletik-Verband eine eigene Gesellschaft gegründet und diese mit der verantwortungsvollen Aufgabe der erfolgreichen Umsetzung beauftragt. Neben 1.600 Athleten, 600 Offiziellen, 2.200 Journalisten sowie um die 1.000 Vertreter aus internationalen Sportorganisationen wird an 6 Wettkampftagen ein internationales Publikum sowohl die Wettkämpfe als auch die Stadt Berlin besuchen.

Der Venue Manager:

  • Ist Stabsstelle und verantwortlicher Ansprechpartner für alle Beteiligten, wenn es um das Berliner Olympiastadion, den Olympiapark und das Trainingsstadion geht
  • Koordiniert und beaufsichtigt den Auf- und Abbau aller temporärer Bauten und Installationen inklusive Beschilderung und Branding im Infield, im Stadionrund sowie rund um das Olympiastadion, den Olympiapark und das Trainingsstadion
  • Koordiniert sämtliche Dienstleister rund um das Olympiastadion, den Olympiapark und das Trainingsstadion im Vorfeld, während des Aufbaus, innerhalb des Veranstaltungszeitraums sowie beim Abbau
  • Verantwortet in Absprache mit den Fachabteilungen die Raumbelegungspläne und Raumausstattungen für das Berliner Olympiastadion
  • Organisiert im Vorfeld die Lagermöglichkeiten für alle Dienstleister und Partner und arbeitet eng mit dem Bereich Logistik zusammen
  • Unterstützt bei der Umsetzung aller relevanten Genehmigungsprozesse rund um die benannten Stätten

Wenn Sie:

  • über eine abgeschlossene Kaufmännische und oder Technische Ausbildung verfügen,
  • mehrjährige Berufserfahrung haben und sich verhandlungssicher mit technischen Dienstleistern auseinandersetzen können,
  • über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift verfügen,
  • gute Umgangsformen für Sie Normalität sind,
  • Sie eine gewisse Sportaffinität vorweisen können,
  • über all dies hinaus auch Erfahrungen mit und im Berliner Olympiastadion und in oder bei Großveranstaltungen mitbringen könnten,

dann sollten wir uns kennenlernen.

Diese Position ist ab sofort zu besetzen und bis zum 30.09.2018 befristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und Zeugnissen bis zum 22. September 2017 per E-Mail an Heiko Wagner unter applications@berlin2018.info oder per Post an:

Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH

Herrn Heiko Wagner

Hanns-Braun-Straße 1

14053 Berlin

 

Assistent Sporttechnik (m/w)

für das Organisationsteam mit Sitz im Olympiapark Berlin.

Vom 07. bis 12. August 2018 finden im Berliner Olympiastadion die Leichtathletik-Europameisterschaften statt. Leichtathletik-Europameisterschaften gehören neben den Europameisterschaften im Fußball zu den bedeutendsten europäischen Sportveranstaltungen.

Für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung hat der Deutsche Leichtathletik-Verband eine eigene Gesellschaft gegründet und diese mit der verantwortungsvollen Aufgabe der erfolgreichen Umsetzung beauftragt. Neben 1.600 Athleten, 600 Offiziellen, 2.200 Journalisten sowie um die 1.000 Vertreter aus internationalen Sportorganisationen wird an 6 Wettkampftagen ein internationales Publikum sowohl die Wettkämpfe als auch die Stadt Berlin besuchen.

Die Aufgaben des Assistenten Sporttechnik

  • Unterstützung der Direktorin Sport in allen Aufgabenfeldern,
  • Übernahme von Assistenzaufgaben der beiden Manager Sporttechnik,
  • Mitarbeit (An-/Abreiseplanung, Übernachtung, Einkleidung, etc.) in der Koordinierung der Wettkampf-Mitarbeiter (Kampfrichter/Sporttechnik-Volunteers),
  • Mitarbeit im Bestellprozess von Büro-, Klein- und Großmaterialien (inkl. Technikbedarf),
  • Mitarbeit bei der Erstellung diverser Druckmaterialien (Manuals, Broschüren),
  • Organisation und Nachbereitung von Meetings und Site Visits,
  • Mitarbeit bei der Durchführung von weiteren Projekten innerhalb des Ressorts Sporttechnik.

Wenn Sie:

  • über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sport-/Veranstaltungs-/Eventmanagement, eine vergleichbare Ausbildung oder über eine mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich verfügen,
  • über sehr gute Kenntnisse der gängigen EDV-Programme (vor allem MS Word, Excel, Power Point etc.) verfügen,
  • über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift verfügen,
  • teamfähig im Umgang mit ehrenamtlichen Gremien, mit ehrenamtlichen Entscheidungsträgern des Sports und mit hauptamtlichen Mitarbeitern sind,
  • die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten, Eigeninitiative, freundliches Auftreten haben und eine hohe Belastbarkeit und Ergebnisorientierung für ein erfolgreiches Projekt mitbringen,
  • Sie eine gewisse Sportaffinität vorweisen können,

dann sollten wir uns kennenlernen.

Diese Position ist ab sofort zu besetzen und bis zum 30.09.2018 befristet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und Zeugnissen bis zum 6. Oktober 2017 per E-Mail an Kerstin Novotny unter applications@berlin2018.info oder per Post an:

Berlin Leichtathletik-EM 2018 GmbH

Frau Kerstin Novotny

Hanns-Braun-Straße 1

14053 Berlin

Öffentliche Ausschreibungen
Kontakt zu Berlin 2018 - Leichtathletik-EM