Einsatzbereiche |
DE / EN

Volunteers mögliche Einsatzbereiche

Logistik & Catering

Bei der EM Berlin 2018 wird zahlreiches Arbeitsmaterialen sowie Waren in jeglicher Form benötigt und umgeschlagen. Logistik-Volunteers werden für eine zeitgemäße Lieferung und Verteilung der Waren zuständig sein. Dies hauptsächlich in Verbindung mit dem Catering. Darüber hinaus werden sie auch bei Be- und Entladungen sowie für den Auf- und Abbau temporärer Bauten eingesetzt.
Im Cateringbereich werden auch Zugangskontrollen zu den Aufgaben gehören.

Medical

Die medizinische Versorgung und Betreuung der Athleten als auch der Gäste aus aller Welt ist eine außerordentlich wichtige Aufgabe. Das vom medizinischen Team vorgelebte Engagement, die fachliche Qualifikation und die sehr hohe Motivation sind wichtige Erfolgsfaktoren für unsere Veranstaltung.
Die Aufgaben der Medical-Volunteers bestehen darin, das qualifizierte Ärzte- und Physio-Team tatkräftig zu unterstützen. Auch die Unterstützung der Doping-Kontrolleure fällt in diesen Bereich.

Wer wird wo gebraucht?

Insgesamt werden mehr als 2000 Volunteers für die Leichtathletik-Europameisterschaften vom 7. bis 12. August 2018 in Berlin gesucht. Die Einsatz- und Fachbereiche reichen von der Akkreditierung über Besucherservice, Hotels sowie Transport- und Fahrdiensten bis hin zu Protokoll und Volunteer-Management. Hier ein Überblick der Einsatzbereiche.

Akkreditierung

Der Bereich Akkreditierung sorgt dafür, dass alle Offiziellen, Teams, Medienvertreter und Mitarbeiter mit einem personalisierten Ausweis (Akkreditierung) ausgestattet werden. Die Ausweise dienen als Zugangsberechtigung zu den offiziellen Veranstaltungsorten sowie einzelner Teilbereiche.
Akkreditierungs-Volunteers werden die Gäste in verschiedenen Akkreditierungszentren begrüßen und u.a. sicherstellen, dass Akkreditierungen erstellt und ausgehändigt werden.

Besucherservice & Ticketing

Der Bereich Besucherservice & Ticketing werden gewiss entscheiden das Bild von Berlin 2018 mitprägen. Damit ein möglichst reibungsloser Ablauf der Veranstaltung garantiert werden kann, soll eine freundliche, inspirierende und hilfreiche Atmosphäre für alle Gäste der EM geschaffen werden.
Die Volunteers im Bereich Besucherservice & Ticketing werden für die Zuschauer rund um das Stadion und anderen Einsatzorten als informeller Ansprechpartner zur Verfügung stehen, den Sicherheitsdienst sowie den Ticketing-Bereich unterstützen, bei Fragen und Problemen Hilfestellungen geben, bei der Lenkung von Zuschauerströmen und Einlasskontrollen unterstützen sowie bei der Sitzplatzfindung behilflich sein.

Hotels

Die Athleten, Betreuer, Offizielle, VIP-Gäste und Medienvertreter werden vor und während der EM in verschiedenen Hotels in Berlin untergebracht. Die Volunteers, die in den Hotels eingesetzt werden, sind Ansprechpartner für jegliche Fragen und Wünsche. Darüber hinaus sollen sie den Gästen einen sorgenfreien Aufenthalt gewährleisten und den Athleten eine optimale Vorbereitung auf die Wettkämpfe ermöglichen.

IT & Medien

Die Medien-Volunteers werden vor allem im Medienzentrum, auf der Pressetribüne sowie im Bereich des sogenannten TV-Compounds eingesetzt. Die Medien-Volunteers sind Ansprechpartner für Fragen jeglicher Art. Mit ihrer Hilfe werden die Journalisten die hervorragenden Arbeitsbedingungen nutzen können. Darüber hinaus werden die Volunteers Informationen verteilen und die Medienvertreter bei der Lösung von Problemen unterstützen. Sie unterstützen zusätzlich das Kommunikations-Team der Leichtathletik-EM Berlin 2018.
Die IT-Volunteers helfen bei Aufbau und Betreuung der Technik.

Transport & Fahrdienst

Der Bereich Transport und Fahrdienst sorgt für den reibungslosen Transfer der Sportler, Trainer sowie Offiziellen und VIP-Gäste zwischen den Hotels, Trainingsplätzen und den Wettkampfstätten (Olympiastadion & Start/Ziel Straßenwettbewerbe).
Zu den Hauptaufgaben der Transport-Volunteers gehört neben dem reinen Fahrdienst auch die Koordinierung von Transportaufträgen. Die Volunteers werden in den Transportbüros und Hotels sowie auf Flughäfen und Bahnhöfen zum Einsatz kommen. Eine ihrer wichtigsten Aspekte: sie bestimmen die jeweils ersten und letzten Eindrücke aller Gäste der Leichtathletik-EM Berlin 2018 entscheidend mit!

Sport

Hier dreht sich alles um den Wettkampf im Stadion sowie um die unmittelbaren Wettkampfvorbereitungen! Der Bereich Sport stellt sicher, dass alle Athleten perfekte Bedingungen vorfinden, um ihre Höchstleistungen abrufen zu können. Die Volunteers in diesem Bereich stellen einen besonders wichtigen Baustein des allgemeinen Wettkampfablaufes dar. Ihre ständige Präsenz z.B. in und um die Trainings-, Aufwärm- und Wettkampfanlagen, im Platzbau oder im technischen Bereich der Wettkampforganisation sorgen dafür, dass Athleten und Zuschauer die Leichtathletik-EM 2018 als ein unvergessliches Event erleben können.

Hinweis: Volunteers für die Straßenwettbewerbe bewerben sich bitte gesondert über die SCC Events GmbH

Protokoll

Die Fachabteilung Protokoll ist verantwortlich für den Aufenthalt von hochrangigen, internationalen Gästen aus Sport und Politik während der Leichtathletik-EM Berlin 2018. Es werden auch verschiedene offizielle Veranstaltungen im Rahmen der EM außerhalb des Stadions von den Volunteers unterstützt.
Die Protokoll-Volunteers helfen den hauptamtlichen Mitarbeitern bei der Organisation und Durchführung der Besucherbetreuung in den VIP-Bereichen verschiedener Locations und gegebenenfalls bei den Siegerehrungen.

Volunteer-Management

Das Volunteer-Management plant den personellen sowie organisatorischen Einsatz aller Volunteers und schafft mit dem Volunteer-Center eine zentrale Anlaufstelle.
Die Volunteers unterstützen die hauptamtlichen Mitarbeiter bei der Personaleinsatzplanung aller Volunteers. Sie besetzen den Info-Desk im Volunteer-Center und betreuen die Volunteer-Hotline. Des Weiteren gestalten die Volunteers das Volunteer-Rahmenprogramm mit und unterstützen die Animation und Motivation der Volunteers. Auch die Kleiderausgabe im Vorfeld der Veranstaltung fällt in den Aufgabenbereich des Volunteer Managements.

FAQs