The Championships |
DE / EN

European Championships 2018

GLASGOW/BERLIN 2018 EUROPEAN CHAMPIONSHIPS

ÜBERBLICK

Die European Championships sind das ultimative Multisport-Event des Kontinents: 4.500 Spitzensportler, 52 Nationen, 10 Tage Fernsehübertragung, 7 Sportarten, 2 Städte,.... 1 Multisport-Event.
Glasgow und Berlin werden vom 2. bis 12. August 2018 gemeinsam die ersten European Championships ausrichten.
Sieben der bedeutendsten Sportarten Europas - sechs bestehende Meisterschaften und ein neues Team-Golf-Event - werden zu einem gemeinsamen Multisport-Event zusammengeführt.
Dieser innovative neue Ansatz bringt die bestehenden Europameisterschaften in einem nachhaltigen Format zusammen, um ihr Prestige, ihr Profil und ihre Medienpräsenz weiter auszubauen.

ENTSCHEIDENDE VORTEILE FÜR DIE TEILNEHMENDEN SPORTARTEN

•    Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
•    Aufräumen eines überfüllten Sportkalenders
•    Der Sport profitiert von der verstärkten Präsenz durch die Europäische Rundfunkunion
•    Größeres Angebot für Sportbegeisterte auf Europameisterschaftsniveau bei einem Multisport-Event im Vergleich zu Meisterschaften in den einzelnen Sportarten
•    Höhere Einschaltquoten und Marktanteile für Medienpartner
•    Möglichkeit für Medienpartner, die Vielfalt des Sports in komprimierter und strukturierter Form darzustellen

ZEITPLAN

Der Zeitplan der einzelnen Meisterschaften ist vollständig in einem Gesamtprogramm abgestimmt, um die Medienpräsenz und das Fernseherlebnis zu maximieren.


GEMEINSAMES BRANDING

Ein gemeinsames Branding der neuen European Championships wird vor Ort, im TV, in Digital- und Printmedien über alle teilnehmenden Sportarten hinweg angewendet.

Das "Mark of a Champion"-Logo ist besonders und einzigartig. Eine Kombination aus Formen und Farben, die in einer dynamischen, sternförmigen Figur zusammengeführt werden. Dies ist ein Symbol dafür, dass die Sport- und Gastgeberstädte zusammen ein inspirierendes Event schaffen, das größer ist als die Summe seiner Teile. Eine Veranstaltung, die anspruchsvoll, einzigartig, authentisch und herausfordernd ist.


GASTGEBERSTÄDTE & VERANSTALTUNGSORTE


Sowohl Berlin als auch Glasgow sind als erstklassige Sport- und Kulturstädte bekannt, die bereits über hervorragende Sportanlagen und zahlreiche Erfahrung bei der Durchführung von Veranstaltungen verfügen.
Die Veranstaltung findet sowohl in Berlin als auch in Glasgow auf Grundlage eines dualen Stadtkonzepts statt. Die Leichtathletik findet in Berlin statt, der Rest in Glasgow, Schottland.

VON DEN VERBÄNDEN DURCHGEFÜHRT

Die European Championships werden gemeinsam von den einzelnen Verbänden durchgeführt und alle Entscheidungen werden vom European Championships Vorstand getroffen. Jeder Verband ist im Rahmen des Konzepts für seine Sportart verantwortlich und alle Entscheidungen werden in voller Übereinstimmung mit den Entscheidungsprozessen und Regeln der Unternehmensführung jedes Verbandes getroffen.
Die European Championships bieten den teilnehmenden Sportarten die entscheidenden Vorteile der Bündelung, zum Beispiel in Form einer größeren Bekanntheit und Reichweite durch unsere Medienvereinbarungen, die bestmögliche Bühne für unsere Athleten sowie eine erhöhte langfristige finanzielle Sicherheit.

FERNSEH-GROßEREIGNIS

Die European Broadcast Union (EBU), der Dachverband der europäischen frei empfangbaren Sender, wird der Medienpartner der European Championships sein.
Über 40 Sender haben sich angemeldet, um die erste Ausgabe zu übertragen, darunter die Top-5: BBC in Großbritannien, ARD/ZDF in Deutschland, France Televisions in Frankreich, RAI in Italien und TVE in Spanien.
Es wird mehr als 3.300 Stunden Fernsehübertragung geben.
Potenzielle Fernsehzuschauer von rund 1,03 Milliarden und weitere Millionen über verschiedene digitale Plattformen.

ZUSCHAUER

Über eine halbe Million Zuschauer werden im Stadion erwartet. Viele weitere Millionen auf den Straßen von Glasgow und Berlin.

KULTURELLE PARTNERSCHAFT GLASGOW BERLIN

Bahnbrechende kulturelle Partnerschaft zwischen den Gastgeberstädten und ein Karneval sportlicher und kultureller Aktivitäten auf dem George Square in Glasgow und der Europäischen Meile am Breitscheidplatz in Berlin.

EUROPEAN CHAMPIONSHIPS MANAGEMENT (ECM)

European Championships Management, mitbegründet von Paul Bristow und Marc Jörg, entwickelte das Veranstaltungskonzept und leitet und realisiert die European Championships im Auftrag der teilnehmenden Verbände.

MEDAILLEN & TROPHÄE

Während der 11 Wettkampftage in Schottland und Berlin finden insgesamt 188 Medaillenentscheidungen statt (50 in der Leichtathletik, 72 im Wassersport, 30 im Radsport, 3 im Golf, 12 im Turnen, 18 im Rudern, 3 im Triathlon).
Die einzigartigen, wunderschön verarbeiteten Medaillen wurden von Touch of Ginger speziell für die Premiere des Multisport Events entworfen und sind das Element, das die sieben individuellen europäischen Sportverbände vereint. Sie werden ein bleibendes Zeugnis der ersten Ausgabe dieses Events sein.
Das Design der Medaille ist markant und dynamisch und die moderne dreieckige Form ist angelehnt an das European Championships Logo. Die Vorderseite zeigt in 3D stilvoll das European Championships Logo, während das Logo des jeweiligen Sportverbandes zusammen mit personalisierten Daten in raffiniertem Design die Rückseite ziert. Jede Medaille hängt an einem Band in auffälligem Crystal Design, dessen Regenbogenfarben den Geist dieses vielfältigen Events widerspiegeln.
Es wird außerdem eine Trophäe an die Siegernation aller 7 Sportarten vergeben.

 

Newsletter - Aktuelles zur Leichtathletik-EM 2018