Akkreditierung & Unterkunft |
DE / EN

Medien Alles im Blick

Akkreditierung

­Medienregistrierung für die Leichtathletik-Europameisterschaften Berlin 2018 (7. bis 12. August) jetzt geöffnet

Der Europäische Leichtathletikverband (EA) und das lokale Organisationskomitee (LOC) von Berlin 2018 haben den Medienregistrierungsprozess für Presse und Fotografen eröffnet. Unten finden Sie alle detaillierten Informationen zum Akkreditierungsverfahren.

Akkreditierungsverfahren inklusive Zuverlässigkeitsüberprüfung

Die Berliner Sicherheitsbehörden haben beschlossen, dass für jede Person, die eine Medienakkreditierung beantragt, eine Zuverlässigkeitsprüfung verpflichtend ist. Die Zuverlässigkeitsprüfung der Berliner Behörden ist Voraussetzung für die Zulassung eines Akkreditierungsantrags und die Akkreditierungsausgabe vor Ort. Zu diesem Zweck wurden von den Berliner Behörden zwei offizielle Dokumente bereitgestellt: die Einwilligungserklärung (Declaration of Consent) und die Datenschutzinformation zum Akkreditierungsverfahren (Data Protection Information).

Nach dem Berliner Gesetz (§ 45a ASOG) kann eine Zuverlässigkeitsprüfung nur nach Übersendung einer vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Einwilligungserklärung erfolgen. Jede Person, die für die Leichtathletik-Europameisterschaften Berlin 2018 einen Akkreditierungsantrag stellt, muss bis Freitag, den 15. Juni 2018 ein unterschriebenes Exemplar via Mail an die Akkreditierungsabteilung des LOC’s von Berlin 2018 schicken: accreditation@berlin2018.info.

Das Dokument mit den Informationen zum Datenschutz erläutert die Kriterien, wonach die Zuverlässigkeitsprüfung durchgeführt wird. Sobald die Zuverlässigkeitsüberprüfung durch die Berliner Behörden erfolgt ist, wird der Akkreditierungsstatus per E-Mail bestätigt. Wenn eine Zuverlässigkeitsüberprüfung nicht erfolgreich ist, erfolgt eine Kontaktaufnahme der Behörden und dem LOC zur Besprechung des weiteren Vorgehens.
Die beiden, für die Zuverlässigkeitsüberprüfung relevanten, offiziellen Dokumente stehen zum Download bereit.

Bitte klicken Sie auf diesen Link, um den Registrierungsprozess zu starten.

Die Registrierungsfrist endet am Freitag, den 15. Juni 2018.

Bitte beachten Sie, dass alle Akkreditierungen persönlich abgeholt werden müssen. Diese werden im Main Accreditation Centre gegen Vorlage eines gültigen, amtlichen Ausweisdokuments übergeben. Das Main Accreditation Centre wird täglich ab dem 23. Juli 2018 von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein.

Adresse:
Reiterstadion
Passenheimer Straße 24
14053 Berlin.

Bei allen Fragen und für weitere Informationen können Sie uns jederzeit kontaktieren:
Bei medienbezogenen Nachfragen: stefan.thies@berlin2018.info
Bei Nachfragen in Bezug auf das Akkreditierungsverfahren: accreditation@berlin2018.info

Unterkunft

Die Frist für Hotelbuchungen in den offiziellen Medienhotels endet am Montag, den 30. April 2018. Die Buchungsanfrage für die Unterkunft kann mit dem gleichen Link getätigt werden, mit dem auch die Akkreditierungsanfrage erfolgt.

 

Visum

Medienvertreter, die ein Visum benötigen, können Stefan Thies, den LOC Media Operations Manager, unter stefan.thies@berlin2018.info kontaktieren, um ein Einladungsschreiben zu beantragen.

European Championships

Die Leichtathletik-Europameisterschaften Berlin 2018 werden neben Co-Gastgeber Glasgow Teil der European Championships, den ersten, europäischen Multisport-Europameisterschaften sein (2. bis 12. August 2018). Ein separates Portal für das Online-Akkreditierungsverfahren für Glasgow 2018 wird ab dem 22. März 2018 geöffnet. Medienvertreter, bestehend aus Presse, Fotografen und Fernsehsender ohne Übertragungsrechte (TV und Radio) werden sich ab diesem Zeitpunkt über die Glasgow 2018 Website www.glasgow2018.com bewerben können. Bei Fragen schreiben Sie bitte eine E-Mail an Glasgow2018MediaOperations@glasgow.gov.uk.

Verpflegung